Logo der Servator ServiceLine GmbH

  • Home
  • Unsere Lösungen
  • Wasseraufbereitung

Kundendienst

Service-Telefon
+49 7931 55 555

Bei der Zubereitung von Speisen und Getränken sowie beim maschinellen Spülen von Geschirr, Besteck und Gläsern hat die Zusammensetzung der Gesamtwasserhärte den wesentlichsten Einfluss auf die Ergebnisse.

Um das zu erreichen, gilt es drei Herausforderungen zu meistern:
  • Kalkbildung durch zu hohe Karbonathärte im Wasser.
  • Maschinenausfall durch Grob- und Feinpartikel.
  • Unerwünschte Salze, Geruchs- und Geschmacksstoffe.

Ihre Pluspunkte beim Einsatz von Wasseraufbereitungssystemen

Sie sparen bares Geld

  • Keine kalkbedingten Ausfallzeiten.
  • Deutlich reduzierte Servicekosten.
  • Sinkende Energie- & Betriebskosten.
  • Kein manuelles Nachpolieren.
  • Schonung des Dekors.
  • Einsparung von Reinigungsmitteln & Klarspülern.

Sie steigern die Qualität

  • Fleckenfreie Bestecke.
  • Blitzsaubere Gläser.
  • Glänzendes Geschirr.
  • Lebensmittel behalten ihre Vitamine, Konsistenz und den typischen Geschmack.
  • Weniger Gewichtsverlust beim Garen.

Sie schonen die Umwelt

  • Weniger Chemie.
  • Weniger Energie.
  • Weniger Wasserverbrauch.

 

Folgende Wasseraufbereitungssysteme stehen Ihnen zur Verfügung

  • Teilentsalzung
  • Teilentsalzung mit Geruchs-/ Geschmacksreduzierung
  • Vollentsalzung
  • Enthärtung
  • Umkehrosmose

 

Welches Wasseraufbereitungssystem für Sie in Frage kommt, erfahren Sie von Ihrem SERVATOR Kundendienst!

SERVATOR ServiceLine GmbH

Ihr kompetenter Service-Partner
für die Gastronomie!

SERVATOR ServiceLine GmbH

Ihr kompetenter Service-Partner
für die Gastronomie!

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

Ok

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices verwalten.